Neues in 2017

Geschätzte Kunden, Freunde und Mitstreiter

Wir möchten uns, ein bisschen verspätet, herzlich bedanken für das entgegengebrachte Vertrauen im letzten Jahr und freuen uns weiterhin Ihre IT betreuen zu dürfen.
Für 2017 möchten wir kurz ein paar Neuerungen ankündigen:

  • Kundenwebseiten werde in Zukunft alle per HTTPS und mit noch besseren Datenschutz- und Sicherheitseinstellungen betrieben (sofern Wartungsvertrag vorhanden)
    • Einerseits verbessert sich dadurch die Suchmaschinenplatzierung, andererseits ist es ein Zeichen gegen die zunehmende Überwachung
  • eigenes WordPress Plugin – viele der Sicherheitsverbesserungen konnten wir dank der Community umsetzen, darum wollen wir nun etwas zurückgeben
  • Webseiten-Wartungsverträge werden in Zukunft zwei Stufen haben (Basic und Advanced)
    • „Basic“ für normale Webseiten und „Advanced“ für z.B. Shops etc., Preis für „Basic“ wie bisher
  • Feedback-Plattform für Kunden, evtl. Social Media
  • öffentlich zugängliche Knowledgebase für häufige Kundenfragen, Anleitungen und Konfigurationen -> kb.hivetech.ch
    • nach dem Open Knowledge-Gedanken, erste Anlaufstelle bei Problemen
  • teilweise Abkehr von geschlossenen Systemen, verstärke Fokussierung auf FOSS (pfSense, Solus)
  • Leadmarken Wechsel, wahrscheinlich „Dell“ (bisher HP) -> Gründe

HP Drucker akzeptieren keine Fremdtinte mehr

Aufgrund des Geschäftsgebaren von HP, Dritthersteller-Tinte in ihren Druckerprodukten (nachträglich) auszuschliessen, haben wir uns entschlossen, ab sofort und bis auf weiteres keine HP Drucker mehr zu verkaufen.
Unserer Meinung nach darf der Kunde selbst entscheiden was in seinem Drucker für Tinte verwendet wird, vor allem dann wenn die Einschränkung bei Kauf nicht bestanden hat!

Weiterführende Infos unter netzpolitik.org

Windows 10 Anniversary Update

Soeben wurde das „Anniversary Update“ (Version 1607) von Windows 10 veröffentlicht.
Wir haben das Update bereits vorab getestet und können es allen Kunden empfehlen.

Wir werden in den nächsten Tagen unser beliebtes „Datenschutz in Windows 10 & Edge“-Tool anpassen und dies bei Veröffentlichung hier publizieren.

Windows 10 Upgrade-Aktion

Noch bis zum 29. Juli 2016 ist das Upgrade von Windows 7/8 auf Windows 10 ohne Lizenzkauf kostenlos möglich, danach werden wieder die normalen Windows-Lizenzpreise fällig.
Profitieren Sie deshalb jetzt noch von unserer Upgrade-Aktion* . Diese kostet pauschal CHF 200.- inklusive Übernahme Ihrer Daten und Programme.
Dazu inbegriffen ist eine Jahreslizenz unserer Antiviren-Lösung von Webroot für 1 PC !

* Angebot gültig bis 29. Juli 2016, 12:00. Der Upgrade-Service beinhaltet das Upgrade auf Windows 10 mittels Upgrade-Installation. In seltenen Fällen kann das Upgrade nicht durchgeführt werden und wir sprechen mit dem Kunden das weitere Vorgehen ab.

Datenschutz in Windows 10 & Edge

Auch in Windows 10 & Edge gibt es wieder ein paar Datenschutz-„Stolpersteine“ und wichtige Sicherheitseinstellungen, welche wir in Zeiten von Datensammelwut und Massenüberwachung sinnvoll finden.

Wir haben darum für Kunden und Interessierte eine .reg-Datei erstellt, welche einfach per Doppelklick ausgeführt werden kann, um die folgenden Einstellungen in den Datenschutz- und Sicherheitsoptionen von Windows 10 & Edge vorzunehmen:

  • Windows 10 – Werbungs-ID ausschalten (Benutzerverfolgung ausschalten)
  • Windows 10 – SmartScreen-Filter einschalten (Apps auf schädliche URL’s prüfen)
  • Windows 10 – Schreib- und Eingabeverhalten nicht an Microsoft übermitteln
  • Windows 10 – Websites Zugriff auf Sprachliste verbieten
  • Edge – URL-History auf 7 Tage beschränken (Standard 90 Tage)
  • Edge – Flash Player deaktivieren (Sicherheitsrisiko)
  • Edge – Seitenvorhersage deaktivieren (Standardmässig werden alle Website-Besuche an Microsoft übermittelt)
  • Edge – Phising-Filter aktivieren (auf gefälschte Websites überprüfen z.B. E-Banking)
  • Edge – Do-Not-Track an besuchte Websites senden (Benutzerverfolgung ausschalten)

Die .reg-Datei bekommen Sie unter folgendem Link -> Windows 10 & Edge – Datenschutz & Sicherheit.reg

Die vorgenommenen Einstellungen gelten jedoch nur für den aktuellen Benutzer, bei mehreren Benutzern muss man die Datei für jeden einzeln ausführen.
Ausserdem gibt es unter choice.microsoft.com die Möglichkeit das personalisierte Werbung von Microsoft unterbunden wird.
Wir werden nach der finalen Veröffentlichung von Windows 10 noch weitere Einstellungen einbinden, die obigen Einstellungen sind jedoch ein guter Anfang.

Edge Datenschutz

Datenschutzoptionen Windows 10

Windows 10 ab 29. Juli verfügbar

Windows 10 wird am 29. Juli freigegeben. Während der Test-Phase haben wir uns intensiv mit dem neuen Windows befasst und selbst damit gearbeitet.
Nun fassen wir kurz zusammen was sich für unsere Kunden ändert.

  • Startmenu kommt zurück
  • schneller Edge Browser (Nachfolger vom Internet Explorer)
  • überarbeitete Mail-, Kalender- und Kontakte-App (für Privatkunden absolut ausreichend)
  • Windows Store mit vielen verschiedenen Apps
  • Kein Adobe Reader mehr nötig da PDF-Reader schon integriert (minimiert Updates und Sicherheitslücken)
  • Automatische, nicht verschiebbare Sicherheits-Updates für Privatkunden
  • und das Beste… im ersten Jahr ist das Upgrade für Nutzer ab Windows 7 kostenlos

Unserer Meinung nach hat Microsoft ein sehr gutes Produkt abgeliefert und dabei das Beste aus Windows 7 und 8.1 kombiniert.

Natürlich bieten wir Ihnen im Zuge der Verfügbarkeit einen Upgrade-Service* an.
Dieser kostet pauschal CHF 200.- inklusive Übernahme Ihrer Daten und Programme.

Weitere Infos finden Sie bei uns auf Anfrage oder unter www.microsoft.com/de-ch/windows/features

*der Upgrade-Service beinhaltet das Upgrade auf Windows 10 mittels Upgrade-Installation. In seltenen Fällen kann das Upgrade nicht durchgeführt werden und wir sprechen mit dem Kunden das weitere Vorgehen ab.